Wellhöfer WärmeSchutz PassivHaus für GutHolz (Maßanfertigung)

€339,00 * Inkl. MwSt.
Angaben bitte entsprechend der Bodentreppenkonfiguration wählen:
Wellhöfer Konfigurator für Bodentreppen Tipp: Übernehmen Sie im Anschluss an Ihre Konfiguration einfach Ihre Daten aus dem Konfigurator in unsere Produktauswahl.

Wirkungsvoller Wärmeschutz und bauteilgeprüfte Werte

"Passivhausgeeignet", "Passivhaustauglich", "Passivhaus-Anschluss", erfundene Energieklassen oder U-Werte ohne Nachweis - die Auswahl der Dachtreppe wird oft durch schwammige Werbeaussagen und oberflächliches U-Wert-Feilschen erschwert. Die offizielle Zertifizierung durch das Passivhaus-Institut bezieht sich auf die eingebaute Bodentreppe in der Geschossdecke inklusive der Wärmebrücken und sorgt so für umfassende Sicherheit.

Zukunftssicher schon jetzt.

Die EU-Gebäuderichtlinie fordert den Niedrigstenergiestandard für Neubauten (ab 31.12.2020) und bei Behördengebäuden (bereits ab 31.12.2018). Dies gilt auch bei Sanierungen, die mehr als 25 Prozent der Gebäudehülle betreffen.
Unabhängig vom Gebäudetyp setzen Sie bei der zertifizierten Bodentreppe mit WärmeSchutz PassivHaus auf die energetisch beste Lösung und erfüllen schon jetzt die Anforderungen von 2020.

Planungssicher mit Zertifikat.

Bodentreppen mit WärmeSchutz WSPH wurden gezielt für das Gesamtsystem “Decke+Bodentreppe” entwickelt. Erstmalig sind damit die hohen Anforderungen an Passivhaus-Komponenten für kaltes Klima erfüllt worden: Wärmeschutz, Luftdichtheit, Behaglichkeit und deutliche Reduzierung der Wärmebrücken.

Die Sicherheit der Zertifizierung gilt bei Bodentreppen mit WärmeSchutz WSPH auch für die kritische Einbaufuge. Maximierte DoppelDämmung, neue DoppelDichtung und das zertifizierte PH-Anschluss-System erfüllen die strengen Kriterien und sorgen für hervorragende Werte:

  • UD = 0,48 W/(m2K)
  • Wärmebrückenverlustkoeffizient: ψ = 0,05 W/(mK) bei Holzbalkendecke, ψ = 0,07 W/(mK) bei Betondecke

Einbausicher in der Praxis.

Die Wärmebrücke zwischen Lukentreppe und Decke ist die kritische Schwachstelle. Das zertifizierte PH-Anschluss-System sorgt für die deutliche Reduzierung der Wärmebrücken. Dichtband, Dämmzöpfe und Dämmperlen für die 2 cm breite Einbaufuge sind immer im Lieferumfang enthalten.
Wie einfach der Einbau der Bodentreppen mit WärmeSchutz WSPH funktioniert, zeigen Videoanleitungen. Immer dabei, sicher, praxisgerecht.  


Unterlagen zum Download

Mit freundlicher Unterstützung von wellhoefer.de:


Standard oder Maßanfertigung?

Der WärmeSchutz ist in verschiedenen Normgrößen für die häufigsten Deckenöffnungsgrößen erhältlich.
Alternativ können Sie bei einer Maßanfertigung alle Maße selbst nach Ihren Bedürfnissen festlegen.

Maße Standard (Alternative ansehen) Nach Maß (aktuelle Auswahl)
Deckenöffnung Länge: 110 cm, 120 cm, 130 cm, 140 cm 106 - 160 cm
Deckenöffnung Breite: 60 cm, 70 cm 55 - 80 cm
Deckenstärke/Futterhöhe: 25 cm 25 - 90 cm
Lichte Raumhöhe: 197 - 360 cm 197 - 360 cm

Bitte beachten Sie die besonderen Bestimmungen zum Widerruf bei Maßanfertigungen. Weitere Informationen finden Sie hier.

Verfügbarkeit: Auf Lager
* Inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie dem Gebrauch von Cookies zur Verbesserung dieser Seite zu. Diese Nachricht Ausblenden Für weitere Informationen beachten Sie bitte unsere Datenschutzerklärung. »